Videokonferenzen werden als Zoom Meeting abgehalten.

 

So funktioniert es:

Nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat auf und vereinbaren Sie einen Termin für eine Videokonferenz.

Wir benötigen zu diesem Zweck Ihre Emailadresse, um Ihnen eine Einladung (Link) mit Meeting ID zu übermitteln.

 

Um an der Videokonferenz teilzunehmen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

 

Sie bekommen nach der Terminvereinbarung per Email von unserem Sekretariat einen Link an Ihre Emailadresse zugeschickt.

 

Öffnen Sie diesen Link kurz vor der vereinbarten Uhrzeit für die Videokonferenz auf dem Endgerät mit welchem Sie an der Videokonferenz teilnehmen möchten (auch mit den meisten Smartphones möglich).

 

Wenn Sie Zoom noch nicht installiert haben, werden Sie aufgefordert dies zu tun. Wenn es bereits installiert ist, startet die App und Sie können direkt dem Meeting beitreten, sobald dieses begonnen hat.

 

Alternativ können Sie auch die Zoom App öffnen, auf "Beitreten" klicken und anschließend die Meeting-ID angeben, um dem Meeting beizutreten.

 

Sie können entscheiden, ob Ihre Webcam aktiviert sein soll oder nicht.

  

Zur Teilnahme an der Videokonferenz benötigen Sie eine geeignete Internetverbindung. Je nach Telefon- oder Internetanbieter können Ihnen für die Internetnutzung Kosten entstehen. Mit üblichen Flatrate-Tarifen werden Ihnen keine zusätzlichen Kosten entstehen.